Geschichten des Erfolgs

Leiter des Departments für den Kraftfahrzeugtransport von TELS - Ivan Samusev

Leiter des Departments für den Kraftfahrzeugtransport von TELS - Ivan Samusev

· 2006 - Spezialist für grenzüberschreitende Beförderungen der Exportabteilung der Minsker Niederlassung der Frachtgesellschaft TELS

· 2006 – Leiter der Exportabteilung der Minsker Niederlassung der Frachtgesellschaft TELS

· 2008 – Leiter des Departments für Spedition (ab 2010 – Department für Kraftfahrzeugtransport) der Frachtgesellschaft TELS

„So geschah es, dass der Beginn meiner Tätigkeit als Leier des Departments gerade auf den Beginn der Weltfinanzkrise fiel. Ich kann aber nicht behaupten, dass es schlimm für mich ist. Die Krise hat verschiedene Folgen, darunter auch positive. Die Arbeit ist natürlich schwieriger, die Leistungen sind niedriger, es ist schwieriger, in guter Laune zu bleiben, aber dieser Faktor treibt uns an, intensiver zu arbeiten, vielschichtige Probleme zu lösen, neue Konzeptionen bei der Problemlösung auszusuchen. Dies ist auch Erfahrung, die wirklich wertvoll ist.

Auf Grund dieser Erfahrungen erlangte ich das Bewusstsein, dass es keine schwierigen Aufgaben gibt. Klar gesagt, man kann jede schwierige Aufgabe in einige zusammengesetzte kleine einfache Aufgaben teilen und sie stufenweise lösen. Das schwierigste in diesem Prozess ist Analyse, Einteilung der Einheitsaufgabe in die Bestandteile. Es ist wichtig, dabei eine richtige Einteilung vorzunehmen. Die Implementierung ist einfacher.

Das Department für Spedition stellte ursprünglich eine „Produktionsabteilung“ dar. Danach gliederten sich daraus andere Departments ab: Department für Sammelgüter, Departement für multimodale Beförderungen. Obwohl das von mir leitende Department strukturell einfacher ist, nimmt die Zahl von Menschen und Aufgaben nicht ab: die Abteilungen werden größer, neue Richtungen entwickeln sich“.

Back to the list